Kritikalitätsanalyse


Zusammenhang

  • Instandhaltungsstrategie für die Anlagen und deren Komponenten begründet festlegen
  • Alle Mitarbeiter, auch die anderer Abteilungen (Sicherheit, Qualität, Produktion, Instandhaltung, etc.), so einbeziehen, dass grundlegende Prinzipien der Instandhaltung eingehalten werden
  • Die „richtige“ Wartung, so dass weder zu wenig noch zu viel investiert wird
  • Instandhaltungsbudget technisch begründen

Unsere Methode

Leistungen

  • Abbildung aller Komponenten oder Komponentengruppen mit ihrer innewohnenden betrieblichen Kritizität
  • Fundierte Argumentationsbasis für Anpassung von Instandhaltungsbudgets und Investitionen
  • Abgrenzungsvorschlag für Instandhaltungsstrategien
  • Arbeitsbelastung wird hinsichtlich Verzögerungen und erhöhten Risiken abgewogen