Betriebs­aus­wuchten vor Ort

Zusammenhang

  • unwuchtbedingte Schwingungen verringern
  • mechanische Belastung mindern
  • Energieverbrauch reduzieren
  • Antriebsstrang-Lebensdauer steigern

Unsere Methode

  • Referenz-Schwingungsmessungen am Antriebsstrang
  • Dynamisches Auswuchten
    • falls erforderlich in mehreren Ebenen
    • mit angepassten Wuchtmassen, die verschraubt, verschweißt oder verklebt werden
  • Berücksichtigung relevanter Technischer Regelwerke
  • Abnahme-Schwingungsmessung

Leistungen

  • Ein detaillierter Bericht belegt das Wuchtergebnis.
  • Vor-Ort-Service an der installierten Anlage
  • Weitergehende Frequenz­analyse möglich (inkl. Hüllkurvenanalyse, um weitere Auffälligkeiten im Früh­stadium zu erkennen)
  • Durchführung durch eigene, qualifizierte Ingenieure
    • täglich in NRW, Hessen und Rheinland-Pfalz
    • auf Anfrage europaweit mit Ingenieuren in Landes­sprache (dt., engl., franz., ital., span., niederl., poln.)
Musterbericht Wuchtprotokoll: Deckblatt
Musterbericht Wuchtprotokoll: Einführung mit Richtwerten nach DIN ISO 10816-3
Musterbericht Wuchtprotokoll: Schwingungsmesswerte Ausgangszustand
Musterbericht Wuchtprotokoll: Messdiagramme nach Auswuchten
Musterbericht Wuchtprotokoll: Messwertvergleich und Bewertung

Durch regelmäßige Einsätze in ganz Nordrhein-Westfalen, Hessen, und Rheinland-Pfalz kann I-Care Deutschland hier besonders günstige Pauschal­angebote bieten. Ventilatorwuchtungen in der Industrie sind so bereits ab 290 € möglich.

mailto:de@icareweb.com?subject=Anfrage Pauschalangebot: Lüfter-Auswuchten für 250 €

Betriebsauswuchten beliebiger Rotoren bieten wir Ihnen europaweit gerne an. Nehmen Sie dazu bitte Kontakt auf: per Kontaktformular, E-Mail oder Telefon.