Berührungslose Betriebsschwingungsanalyse

Berührungslose Betriebsschwingungsanalyse (Non-contact Operating deflection shape NC-ODS) an dem Turm einer Windenergieanlage

I-Care verwendet einzigartige Technik, um kleinste Bewegungen sichtbar zu machen. Die kamera­basierte Technologie ist einfach und vielfältig einsetzbar.

Durch unterschiedliche Brennweiten und variable Fokusierung sind sowohl kleine Objekte als auch große Bereiche erfassbar; gleichzeitig ist der Arbeits­abstand so variabel, dass sich stets aus sicherer Entfernung arbeiten lässt.

 

I-Care Deutschland nutzt die Methode haupt­sächlich als zusätzliches Werkzeug für Condition Monitoring.

Die folgenden dargestellten Videos zeigen Anwendungs­fälle aus verschiedenen Industrie­bereichen und dem Straßen­bau; links sehen Sie jeweils das unbearbeitete Video­signal und rechts die Visualisierung der Schwing­bewegung.



Unser Angebot

Neben solchen berührungslosen Betriebsschwingungsanalysen an Infrastruktur oder Antrieben bietet I-Care maßgeschneiderte Leistungen im Condition Monitoring von Industrieanlagen an: Gerne führen unsere Ingenieure bei Ihnen vor Ort einmalig oder regelmäßig Untersuchungen durch. Auch individuelle Kosten-Nutzen-Abschätzungen sind möglich.